Deutschland gehört zu den führenden Nationen auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin

Deutschland gehört zu den führenden Nationen auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin. Die Kinderwunschzentren in Ulm, Stuttgart und Ravensburg gehören auch international zu den ersten Adressen. Denn selbstverständlich profitieren auch Kinderwunsch-Paare aus dem Ausland von den Leistungen der Ulmer Klinik. Die Nachfrage steigt immer mehr an.

Full Service für internationale Patienten: Bestmögliche Unterstützung hilft bei der Planung

Wer im Ausland lebt und die Leistung der Kinderwunschzentren in Ulm, Stuttgart oder Ravensburg in Anspruch nehmen will, der steht zunächst vor juristischen, finanziellen und auch organisatorischen Herausforderungen. „Wir bieten einen umfassenden Service für Patienten, die mit ihrem Kinderwunsch aus dem Ausland zu uns kommen. Naturgemäß lässt sich die Dauer einer Kinderwunsch-Behandlung im Voraus nie exakt bestimmen – so gerne wir das täten. Eine Behandlung kann sehr schnell zu einem Erfolg führen, manche Therapien aber benötigen mehr Zeit.

Falls Sie mit einer längeren Behandlung rechnen müssen, sorgen wir für Sie. Wir finden eine adäquate Unterkunft, die Ihren Ansprüchen selbst bei einem Aufenthalt von mehreren Wochen entspricht“, versichert Dr. med. Friedrich Gagsteiger, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe mit den Schwerpunkten Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin.

Die Untersuchung ist die erste Phase der Behandlung am Kinderwunschzentrum Ravensburg

Sobald die notwendigen Unterlagen vorliegen, kann mit der ersten Phase der Behandlung begonnen werden, der Untersuchung. Durch Gespräche, durch Tests und Laboruntersuchungen wird die Ursache für die ausbleibende Schwangerschaft festgestellt. Zu den Arbeiten im Labor gehört die Analyse der Hormone und Chromosomen. Auch kann beim männlichen Partner eine erweiterte Diagnose erforderlich werden. Dazu werden die Spermien des Mannes untersucht. Sind genügend Samenzellen vorhanden? Sind sie beweglich genug? Die Fachleute sprechen hier von der „Qualität“ der Spermien.

Kinderwunschzentrum Ravensburg begleitet engagiert und einfühlsam

Das Kinderwunschzentrum Ravensburg begleitet engagiert und einfühlsam. Führen Voruntersuchungen zu keiner klaren Diagnose, muss tiefer geforscht werden. So kann es nötig sein, die Funktion der Eileiter oder die Gebärmutter zu überprüfen. Oftmals ist keine aufwendige Behandlung nötig. Häufig führt allein schon die Therapie einer leichteren Hormon- oder Spermafunktionsstörung zur ersehnten Schwangerschaft.

Kinderwunsch Zentrum Ravensburg: „Lernen Sie uns kennen“

Info-Abende an den Kinderwunsch Zentren in Ulm, Stuttgart und Ravensburg richten sich an Paare, die am Anfang der Diagnostik oder Behandlung stehen. Sie können und wollen das persönliche Gespräch nicht ersetzen. Ein Besuch dieser Veranstaltung bietet Ihnen aber die Chance, durch ausführliche Erläuterungen, Schaubilder und Videos noch mehr über die Hintergründe einer ungewollten Kinderlosigkeit sowie über Behandlungsmöglichkeiten zu erfahren. Die Termine der Info-Abende sind zu finden unter http://ravensburg.kinderwunschzentrum-ulm.de/. Der Besuch eines Informationsabends ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um eine vorherige Anmeldung.